Impressum

Konsumverein Höchst und Umgebung
registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung
Landstraße 50
6973 Höchst

T +43 (0) 5578 75 201
F +43 (0) 5578 75 201-3
office(at)konsum-hoechst.at
www.konsum-hoechst.at

Konsumverein Höchst und Umgebung
registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung
Steuer-Nr. 930/1999, UID-Nr. ATU 36737705, Firmenbuch FN 63160m, Landesgericht Feldkirch

(C) Konsum Höchst

 

Datenschutzinformation DSGVO

Datenschutzinformationen

Mit diesen Hinweisen möchten wir Sie über Ihre Rechte bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns informieren. Diese Information erfolgt gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich bei Fragen wenden? Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist der:

Konsumverein Höchst und Umgebung registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung, Landstraße 50, 6973 Höchst, Firmenbuch FN 63160m, Landesgericht

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten oder sonstigen datenschutzrechtlichen Anliegen stehen wir gerne per E-Mail an office(at)konsum-hoechst.at gerne zur Verfügung.

2. Welche Daten werden verarbeitet und woher stammen diese Daten?
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Kartenbestellung, Newsletter-Anmeldung, bei Veranstaltungen oder Ihres Sponsorings von Ihnen erhalten.
Zu diesen personenbezogenen Daten zählen:
• Bei Bestellungen: Stammdaten (Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Bestellwunsch, Anfragetext),
• Bei Newsletter-Anmeldungen: Name, Emailadresse
• Bei Sponsoring-Partnern: (Unternehmen, Ansprechpartner, Adresse, E-Mail-Adresse)
• Bei Veranstaltungen: Fotos, Video
• Ausschließlich bei Mitgliedern: (Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Eintrittsdatum).
Wir erfassen und verarbeiten nur die notwendigen Daten. Im jeweiligen Einzelfall wird auch mit weniger als den oben beschriebenen Daten das Auslangen gefunden.

3. Cookies bei der Verwendung unserer Website
Unsere Websites verwenden so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Weitere Informationen über Cookies, einschließlich darüber, wie Sie sehen können, welche Cookies eingesetzt wurden und wie Sie diese verwalten, blockieren und löschen, finden Sie unter www.allaboutcoo-kies.org sowie in unserer Cookies-Information, die Sie über jede unserer Websites aufrufen können. Außerdem können Sie möglicherweise Ihren Browser darauf konfigurieren, keine Cookies zu akzeptieren; dabei sollten Sie sich jedoch darüber im Klaren sein, dass dies Ihre Nutzung unserer Website und der Online Services einschränken kann.

4. Aufgrund welcher Rechtsgrundlage und zu welchen Zwecken erfolgt die Datenverarbeitung?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung (z.B. Anfragen beantworten oder Bestellungen bearbeiten, Newsletter-Versand), zur Erfüllung sonstiger rechtlicher Verpflichtungen, auf Basis Ihrer Einwilligung und/oder aufgrund berechtigter Interessen (Feedback, Direktwerbung, Cookies, Webanalyse), sofern nicht Ihre Interessen an der Geheimhaltung überwiegen.

5. Berechtigte Interessen – Verarbeitung für einen anderen Zweck
Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, bei unseren Veranstaltungen regelmäßig Fotos aufzunehmen und im Internet, Intranet und auf Facebook zu veröffentlichen. Sollten Sie dies nicht wünschen, informieren Sie bitte die Fotografin oder den Fotografen vor Ort.

6. Wie lange werden Ihre Daten verarbeitet und gespeichert?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten bloß so lange dies notwendig ist. Sobald Ihre Daten nicht mehr benötigt werden, werden diese automatisiert gelöscht oder anonymisiert.

7. Welche Rechte stehen Ihnen zu?
Auskunftsrecht
Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie das Recht auf Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger dieser personenbezogenen Daten, Speicherdauer, Ihnen zustehende Rechte, die Herkunft der personenbezogenen Daten sowie das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung.
Berichtigung und Löschung
Sie sind berechtigt, die Berichtigung von falschen oder unvollständigen personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, zu verlangen. Sie sind zudem berechtigt, die Löschung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zu verlangen, sofern die Verarbeitung der Daten nicht rechtmäßig erfolgt und keine rechtlichen Verpflichtungen unsererseits gegen die Löschung sprechen.
Einschränkung der Verarbeitung
Sie sind berechtigt, die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten zu verlangen.
Datenübertragbarkeit
Sie sind berechtigt, die Übertragung Ihrer Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem von uns bestimmten strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten von uns direkt an einen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.
Widerspruch
Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie der Verarbeitung dieser Daten in besonderen, von Ihnen begründeten Einzelfällen widersprechen. Sie können auch jederzeit Widerspruch gegen die Übermittlung von Direktwerbung erheben.
Beschwerde
Sie haben das Recht, bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, +43 1 531 15-202525, E-Mail: dsb@dsb.gv.at eine Beschwerde einzulegen, wenn Ihre Rechte zum Datenschutz verletzt werden.

Print Friendly, PDF & Email